Hier finden Sie uns

Kulturbüro

Verbandsgemeindeverwaltung Brühlstraße 16

55756 Herrstein

Tickets:

Rufen Sie einfach an unter

 

06785/ 791406

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 12:00
13:30 - 17:00

Info's zur Veranstaltung

  

Freiluftkonzert mit dem „Duo Kleingartenanlage“ am „Hankelbure“


Am Samstag, den 27. August sind Julia Oschewsky und Marc Kluschat („Duo Kleingartenanlage“) zu Gast bei den „Edelstein-Serenaden“ in Herrstein. Das Freiluftkonzert findet um 19 Uhr am „Hankelbure“ statt. Bei schlechtem Wetter besteht eine Ausweichmöglichkeit in die Herrsteiner Turnhalle.

Nach kurzer Unterbrechung („Babypause“) spielt das „Duo Kleingartenanlage“ 2022 noch einige wenige, ausgewählte Konzerte auf der „Systemrelevant“-Tour. Präsentiert wird das gleichnamige Album. Der Titelsong wurde bereits im Dezember 2020 mit einem fulminanten Musikvideo veröffentlicht und schaffte es auf Platz 18 der deutschen Liederbestenliste – umgeben von BAP und Helge Schneider.

Julia Oschewsky und Marc Kluschat haben die unfreiwillig auftrittsfreie Zeit genutzt und insgesamt 12 Stücke komponiert, die eines gemeinsam haben: Sie sind relevant. So wird im Song „Klima! Prima!“ die Doppelmoral im Thema Klimawandel thematisiert. Insgesamt 100 Stimmen haben dabei mitgewirkt, um einen authentischen Demonstrationssound als Grundlage des Songs zu bilden. Der Song „Schmetterling“ handelt von den Tiefen persönlicher Verzweiflung, Trauer und Wut. „Hände“ wiederum besingt die Höhen des Glücks, wenn das eigene Kind einen an den Händen packt und man gemeinsam “aufsteigt über alle Dinge”. Die Musik von Kleingartenanlage ist noch vielschichtiger und persönlicher geworden. Natürlich werden auch Songs der ersten beiden Alben „No Status Quo“ und „This Far“ präsentiert. Die Zuhörer dürfen sich auch auf den ein oder anderen Coversong im Kleingartenanlage-typischen Akustik-Sound freuen. 

„Kleingartenanlage“ - oft sorgt der ausgefallene Name dieses Akustik Pop Duos für zärtliche Verwirrung unter den Zuhörern und doch wird schnell klar: diese beiden Musiker haben etwas überaus „Natürliches“. Wer bei „Kleingartenanlage’“ konventionelle Töne erwartet, wird schon beim ersten Hören eines Besseren belehrt. Julia Oschewsky und Marc Kluschat, die beide große Bühnen und große Bandbesetzungen gewöhnt sind, hatten 2013 die Idee, zu zweit eine Gruppe zu gründen, die es ermöglicht, Musik in ehrlicher, frischer und intimer Art und Weise zu präsentieren, ohne dabei den großen Bandsound vermissen zu lassen. So erfüllt Marc innerhalb der Band nicht nur die Funktion des Gitarristen, sondern auch die des Schlagzeugers, der mit Hilfe diverser Fußmaschinen für den Rhythmus sorgt. Darüber hinaus fügten sich Julias Stimme und das doppelte Gitarrenspiel schnell zu einer wohl klingenden Einheit zusammen. Ihr Duo-Debüt gaben die beiden im August 2013 auf Johann Lafers Hausparty auf der Stromburg. Seither überrascht die Band in Minimalbesetzung mit abwechslungsreichen eigenen Songs und originellen Arrangements bekannter Klassiker. Für ihre Interpretation des Joni Mitchell Klassikers „River“ verlieh ihnen SWR1 im Dezember 2014 den Sonderpreis in der Kategorie „Schönste Stimme - Bestes Duo“ im Rahmen des jährlichen Weihnachtssong Contests. 2015 erschien ihr Debüt Album „No Status Quo“ mit 8 überzeugenden Liedern aus eigener Feder. Erste Eindrücke daraus präsentierten die beiden u.a. während ihres Auftrittes bei „Kaffee oder Tee“ live im SWR-Fernsehen und vor ausverkauftem Haus in der Bad Kreuznacher Loge während des Release Konzertes. Zu weiteren Highlights der letzten Jahre zählen Engagements als Support für Silje Nergaard im Frankfurter Hof und Sarah Connor im Volkspark in Mainz. Karten zum Preis von 20€ sind beim Kulturbüro der Nationalpark-Verbandsgemeinde Herrstein erhältlich (Tel: 06785/79-1406 (Frau Paal) oder s.paal@vg-hr.de ) oder an der Abendkasse.

Schüler und Studenten sowie Inhaber der Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz erhalten 50% Ermäßigung auf die Ticketpreise (nur nach Vorlage eines gültigen Ausweises).

<Neu>

Abo für alle Veranstaltungen 2022 (gilt nicht für ermäßigte Preise): 65 Euro

 

Achtung: bei schlechtem Wetter finden die Freiluftkonzerte am 14.05., 16.07. und 27.08. an einem überdachten Ort statt. Die „Laue Sommernacht“ kann hingegen nur bei gutem Wetter stattfinden.

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt