Hier finden Sie uns

Kulturbüro

Verbandsgemeindeverwaltung Brühlstraße 16

55756 Herrstein

Tickets:

Rufen Sie einfach an unter

 

06785/ 791406

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 12:00
13:30 - 17:00

Info's zur Veranstaltung

 

"Konzert junger Künstler“ - exklusives Klavierrezital zweier junger, internationaler Tastenkünstler

 

Herrstein. Bei der nächsten „Edelstein-Serenade“ am Samstag, den 30.10. um 19.30 Uhr geben Kaan Baysal (18 Jahre alt, aus der Türkei) und Bartek Kokot (20, Polen) in der Herrsteiner Turnhalle ein gemeinsames Konzert mit Klavier-Solowerken. Den beiden jungen Pianisten steht laut vieler Fachleute und des von ihrer Kunst hingerissenen Publikums eine glänzende, internationale Karriere in der Musikwelt bevor.

 

Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven (zwei Sonaten), Chopin (Etüden, eine Ballade, Nocturnes) und Liszt („Mephisto-Walzer“ und Etüden), also höchst anspruchsvolle, stimmungsvolle und virtuose Stücke aus Klassik und Romantik.

 

Kaan Baysal, geboren 2003, begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel. 2014, nach seinem gemeinsamen Auftritt mit Lang Lang, wurde er von Lang Lang persönlich ausgewählt, um am "Allianz Junior Music Camp" in Barcelona teilzunehmen.

2017 wurde ihm die Auszeichnung „Junger Musiker des Jahres“ bei den "Donizetti Classical Music Awards" zuteil. Im selben Jahr gewann er den 1. Platz beim César-Franck-Wettbewerb in Brüssel, 2018 den 1. Platz beim Pietro-Argento-Wettbewerb in Italien und 2019 die Goldmedaille beim 1. Internationalen Musikwettbewerb in Wien und den 2. Platz beim International Lang Lang Grand Canal-Competition (China). 2021 gewann er einen 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb „Làszlò Spezzaferri“ in Italien. Er ist Künstler bei „Weltklassik“, studiert bei Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy an der Musikhochschule in Mannheim und ist Markenbotschafter von Allianz Türkei.

 

Bartek Kokot wurde 2001 in Łódź (Polen) geboren. Momentan studiert er an der Musikhochschule in Katowice bei Professorin Beata Bilińska. 2020 schloss er sein Pre-College-Studium an der Musikhochschule in Mannheim bei Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy ab.

Kokot ist vielfacher Preisträger bei nationalen und internationalen Musikwettbewerben:

2012 gewann er z.B. den 1. Preis beim ersten "Fryderyk-Chopin-Klavierwettbewerb für Kinder und Jugendliche", welcher vom Nationalen Chopin-Institut veranstaltet wurde.

2019 den 3. Preis beim dritten "Brescia Classica International Piano Competition" in Italien.

Er konzertierte schon mehrfach als Solist mit dem Schlesischen Kammerorchester (Klavierkonzerte von Bach und Rachmaninoff).

Im Februar 2019 gab er mit großem Erfolg drei Konzerte in Kapstadt (Südafrika), die von "Capital Stars" organisiert wurden.

Bartek Kokot konzertierte bei einem großen Musikprojekt anlässlich Beethovens 250. Geburtstages, welches 2020 von der Musikakademie in Katzowitz initiiert wurde.

Im August 2021 gab er einen Klavierabend beim Festival „Chopin en vacances“.

 

Karten zum Preis von 20€ und Infos zum Konzert sind ab sofort beim Kulturbüro der Nationalpark-Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen erhältlich.

Schüler und Studenten sowie Inhaber der Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz erhalten 50% Ermäßigung auf die Ticketpreise (nur nach Vorlage eines gültigen Ausweises).

Um die Veranstaltung besser planen zu können, bittet der Veranstalter um eine Voranmeldung unter Tel: 06785/79-1406 (Frau Paal) oder s.paal@vg-hr.de. Es wird auch Karten an der Abendkasse geben.

 

Corona Hinweis: Je nach aktueller Pandemielage, kann es zu Änderungen oder einer Konzertabsage kommen. Dies wird kurzfristig bekanntgegeben. Einlass nur auf Basis der 3G-REGEL! GETESTET, GEIMPFT oder GENESEN.

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt